Huber Bräu - Zweimal DLG-Gold für Huber Biere

Zweimal DLG-Gold für Huber Biere

Günther Huber

Günther Huber

Das Huber Bräu überzeugte auch 2013 bei der  DLG-Qualitätsprüfung. Für das St. Johanner Original und das Tiroler Hefeweizen gab es zweimal Gold von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG). Das Huber Bräu schaffte es erneut, sich aus über 1000 Bieren als Sieger durchzusetzen. Günther Huber und Braumeister Ludwig Stranzky sind stolz, als kleine regionale Brauerei, so ein besonderes Verhältnis zur Qualität zu haben.


St. Johanner Original 0,5
St. Johanner Original 0,33
Der Juchizza 0,33
Grapefruit-Weißbier-Radler 0,5
Grapefruit-Weißbier-Radler 0,33
Zitronen-Radler 0,5
Zitronen-Radler 0,33
Meisterpils 0,33
Spezial 0,5
Spezial 0,33
Huber Bock 0,33
Augustinus 0,33
Tiroler Hefeweizen Hell 0,5
Tiroler Hefeweizen Hell 0,33
Tiroler Hefeweizen Dunkel 0,5
Die leichte Weiße 0,5
Weißbier alkoholfrei 0,5
St. Johanner Engerl 0,5
Dunkel 0,5
St. Johanner Zwickl